Wohnfläche berechnen - Wie erfolgt die Berechnung?

Häufig fehlt bei älteren Immobilienobjekten eine Wohnflächenberechnung. Es ist ratsam die Wohnfläche vor dem Kauf zu ermitteln. Das geht eigentlich sehr schnell und kann in folgenden Teilschritten erfolgen:

Bei Keller, Waschküchen, Trocken-, Heizungs- und außerhalb der Wohnung liegenden Abstellräumen, Schuppen und Garagen findet keine Anrechnung auf die Wohnfläche statt. Diese Flächen werden als Nutzfläche bezeichnet. Flächen mit einer Deckenhöhe unter 1m (z.B. Dachschräge) werden nicht angerechnet.

Tipp: Bevor Sie eine Immobilie kaufen, sollten Sie sich über die Wohnfläche informieren. Wenn keine Pläne oder Nachweise (Wohnflächenberechnungen) vorliegen, empfehle ich auf jeden Fall die Wohnfläche selbst ermitteln.

Video: Wohnfläche berechnen - Wie wird diese berechnet?

Mehr zum Thema Baufinanzierung:

Der Artikel "Wohnfläche berechnen - Wie erfolgt die Berechnung?" wurde am 24.09.2015 von verfasst.