Gibt es ein Darlehen ohne Tilgung?

Ja – Sie können ein Finanzierungsdarlehen ohne laufende Tilgung aufnehmen. Sie zahlen in diesem Fall nur Zinsen auf den Darlehensbetrag, aber es erfolgt währen der Laufzeit keine Rückzahlung des Darlehens. Die Restschuld aus dem Darlehen bleibt während der gesamten Laufzeit konstant. Am Ende der vereinbarten Laufzeit ist das Darlehen in der Höhe der ursprünglichen Darlehenssumme fällig. In diesen Fällen kann diese Darlehensform sinnvoll sein:

Zwischenfinanzierung

Erst zu einem späteren Zeitpunkt steht Ihnen ein bestimmter Geldbetrag (z.B. Fälligkeit einer Lebensversicherung) zur Verfügung. Da Sie das Geld sofort benötigen, nehmen Sie ein Darlehen (Zwischenfinanzierung) auf. Sie zahlen nur Zinsen, da Sie das Darlehen später mit dem fälligen Geldbetrag zurück bezahlen.

Tilgungsaussetzung (Tilgungssurrogat)

Diese Variante wird häufig in Kombination mit einem Bausparvertrag angeboten. Die Tilgung fließt nicht in das Darlehen, sondern wird in einen Bausparvertrag eingezahlt. Bei Fälligkeit des Bausparvertrages wird das Darlehen zurückbezahlt.

Mehr zum Thema Baufinanzierung:

Der Artikel "Gibt es ein Darlehen ohne Tilgung?" wurde am 01.10.2015 von verfasst.