Ist ein Forward-Darlehen teuer?

Bis zu einer Vorlaufzeit von 12 Monaten fallen in der Regel keine Kosten an. Wenn Sie sich die Zinssicherheit mit längeren Vorlaufzeiten "erkaufen" wollen, dann verlangen die Banken einen Zinsaufschlag gegenüber Darlehen mit sofortiger Auszahlung. Die Höhe des jeweiligen Zinsaufschlages ist abhängig von der Vorlaufzeit und der jeweils aktuellen Zinssituation.

Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?
Fazit:
Forward-Darlehen sind durch den Zinsaufschlag etwas teurer als Darlehen mit Sofortauszahlung. Sie können aber enorm profitieren, wenn die Zinsen steigen.
Mehr zum Thema Baufinanzierung:

Der Artikel "Ist ein Forward-Darlehen teuer?" wurde am 22.09.2015 von verfasst.