Checkliste: Eigentumswohnung oder Haus kaufen

Vermeiden Sie Fehler beim Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung. Diese Tücken lauern beim Immobilienkauf. Dieser Artikel zeigt Ihnen, auf was Sie beim Kauf einer Eigentumswohnung achten sollten und welche Kostenfallen beim Erwerb einer Bestandsimmobilie lauern.

Neubau, Bestandsimmobilie, Wohnung oder Haus

Auf welche Punkte Sie beim Kauf einer Immobilie achten sollten, ist auch davon abhängig, ob Sie eine Eigentumswohnung oder ein Haues kaufen und ob es sich um einen Neubau oder eine bestehende Immobilie handelt. Gerade bei Bestandsobjekten werden immer wieder Mängel übersehen. Erhebungen des TÜV Rheinland zeigen, dass 4 von 10 Käufer erst nach dem Immobilienkauf Mängel aufdecken. Immobilienkäufer sollten deshalb darüber nachdenken, ob Sie nicht vor dem Kauf den Ratschlag von Spezialisten einholen.

Die 10 häufigsten Mängel nach dem Kauf einer Immobilie

Eine sehr gute Lektüre zu Kostenfallen hat die Verbraucherzentrale aufgelegt. Die Broschüre enthält viele Fragebögen und Checklisten und ist sehr praxistauglich.

Checkliste: Kauf einer Eigentumswohnung

Gebrauchte Eigentumswohnungen kaufen Sie "wie gesehen". Grundsätzlich wird es nach dem Kauf schwierig, Mängel anzumelden oder einen Regressanspruch durchzusetzen. Deshalb sollten Sie folgende Unterlagen vor dem Kauf einer Eigentumswohnung beachten bzw. Unterlagen einsehen und prüfen:

Checkliste: Kauf eines alten Hauses

Beim Kauf eines Hauses (Bestandsimmobilien) sollten Sie auf folgende Punkte achten:

Diese Checklisten und die Aufzählungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist objektspezifisch zu ergänzen oder zu reduzieren. Im Rahmen der Finanzierung prüfe ich zusammen mit meinen Kunden die wichtigsten Unterlagen.

Spezialisten können Ihnen helfen

Wenn Sie auf der sicheren Seite sein möchten, dann können Sie einen qualifizierten Baugutachter, Architekten oder Bausachverständigen einschalten. Diese Spezialisten haben das fachliche und technische Wissen, um Objektmängel bei Immobilien aufzudecken. Auf den Makler alleine sollten Sie nicht vertrauen. Die Makler berufen sich häufig auf die Angaben des Verkäufers und übernehmen keine Haftung für Mängel. Wenn Sie sich grundsätzlich über den Immobilienkauf und über die Finanzierung informieren möchten, dann sollten Sie den Baufinanzierung Video-Ratgeber besuchen. Hier erfahren Sie wichtige Informationen rund um den Immobilienerwerb und die Finanzierung. Sie lernen in 20 Lerneinheiten & Videos, wie Sie Banken dazu bringen Ihnen extrem günstige Kredite anzubieten und wie Sie Bankentricks und Finanzierungsfehler erkennen und vermeiden können.

Video-Auszug:

Das folgende Video gibt Ihnen einen kurzen Einblick über meinen Baufi-Kurs. Hier finden Sie auch Checklisten zum Immobilienerwerb und zum Kauf einer Eigentumswohnung.

Fazit:
Ein Immobilienkauf ist nicht einfach und erfordert neben einer sorgfältige Planung, eine intensive Objektprüfung und die Gestaltung einer sicheren und günstigen Finanzierung. Künftige Immobilienbesitzer müssen sich mit vielen Themen beschäftigen und können dabei zahlreiche Fehler machen. Um schwere Fehler zu vermeiden, ist es häufig ratsam qualifizierte Experten einzuschalten.
Mehr zum Thema Baufinanzierung:

Der Artikel "Checkliste: Eigentumswohnung oder Haus kaufen" wurde am 13.07.2016 von verfasst.